Zuckerfreies Eis mit nur 2 Zutaten

Zuckerfreies Eis

Um Eis herzustellen, brauchst du nicht unbedingt eine Eismaschine. Es reicht auch ein guter Mixer oder ein leistungsfähiger Pürierstab.

 

Zutaten für 1 Portion Schokoeis:

🍨 1 kleine sehr reife Banane (sie sollte braune Punkte haben)

🍨 1/2 bis 1 EL Kakaopulver

 

Zutaten für 1 Portion Fruchteis:

🍨 1/2 kleine sehr reife Banane (sie sollte braune Punkte haben)

🍨 100 g Erdbeeren, Himbeeren oder Heidelbeeren

 

Zutaten für 1 Portion Erdnusseis:

🍨 1 kleine sehr reife Banane (sie sollte braune Punkte haben)

🍨 1 EL Erdnussmus (aus 100 % Erdnüssen, ohne Zuckerzusatz)

 

Zubereitung:

  1. Schneide die reifen Bananen in 1-2 cm dicke Scheiben und friere sie 4-5 Stunden ein.
  2. Mische die Zutaten je nach gewünschter Sorte im Mixbecher oder püriere sie mit einem Pürierstab, bis eine cremige Masse entsteht.
    Mixe nicht zu lange, damit das Obst nicht auftaut.
  3. Fertig ist das Eis. Genieße es sofort. Nochmaliges Einfrieren funktioniert nicht.

Tipps

  • Zum Schokoeis passen besonders gut klein geschnittene Erdbeeren und ein Blättchen Minze.
  • Variiere das Eis, indem du Gewürze wie Kardamom, Zimt, Vanille oder Zitronensaft zugibst.
  • Kauf am besten möglichst reife Bananen und friere sie auf Vorrat ein.

 

Lass es dir gut schmecken!