Cremige Brennnesselsuppe mit 7 Zutaten

Diese Suppe schmeckt besonders im Frühling gut, wenn die Blättchen der Brennnessel noch klein sind. Dann haben sie das beste Aroma. Um dieses zu erhalten, sollten die Wildkräuter erst am Schluss zugegeben werden.

Zutaten:

1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 EL  Rapsöl
500 g  Kartoffeln
½ -1 l Gemüsebrühe
100 g Brennnesselblätter
Schmand oder Creme fraîche (Menge nach Geschmack)
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

  1. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und klein schneiden, in Rapsöl goldbraun braten.
  2. Kartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden. Zu den Zwiebeln geben.
  3. Mit Gemüsebrühe aufgießen und kochen, bis die Kartoffeln weich sind.
  4. Brennnesselblätter in Streifen schneiden und in die heiße, nicht mehr kochende Suppe geben. Etwas ziehen lassen und mit dem Pürierstab zu einer cremigen Suppe verarbeiten.
  5. Mit Schmand oder Creme fraîche und den Gewürzen abschmecken.
  6. Mit Gänseblümchen garnieren.

 

Lass es dir gut schmecken!

... weitere Artikel:

Wir sind noch nicht ganz fertig …

Bis es soweit ist, schau dich doch weiter auf meiner Seite um und trage dich in die Mailingliste ein. Dann benachrichtigen wir dich sofort, sobald es mit den Kursen losgeht!

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner